a
Proin gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean solli citudin, lorem quis bibendum.

Follow Me

Ogrom Circus – What the sea once took

20,00

Ogrom Circus – What the sea once took

Vorrätig

Artikelnummer: 001-2-4 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

OGROM CIRCUS – What the sea once took (LP)

Herzerweichender Satzgesang, seelenvoll atmosphärischer Folk und ein, in Gitarrensoli ersaufender
Psychedelic Rock … dazu noch eine gehörig „bluesverschwitzte“ Ladung Soul.
Nach einigen Neuerungen in der Besetzung legt das Quintett seit 2018 wieder ordentlich los.
Energiegeladene Rhythmen, mehrstimmige Gesänge und satte Orgelsounds lassen den Psychedelic
der Sechziger im modernen Pop-Gewand neu aufleben.
Ihr Debut veröffentlicht die Band 2014 auf Timezone Records. Der zweite Streich erscheint nun im
April 2019 in Zusammenarbeit mit Dynamite Platten. Aufgenommen und gemischt wurde die neue
Scheibe von Musiker und Produzent Rhys Braddock (NZL).

Release Konzerte:
05.04.2019 – DE – Görlitz – Rabryka
06.04.2019 – DE – Berlin – Badehaus

VÖ: 05.04.2019

Kat.-Nr.: DYN-PLA-005-LP

Interpret: Ogrom Circus
Titel: What the sea once took
Stil: Psychedelic Pop
Label: Dynamite Platten
Vertrieb: Nova MD GmbH
Anspieltipps: Callow Man, Dictate of Nature

2019 © OGROM CIRCUS

All Songs written & performed by Ogrom Circus
Recorded, mixed and mastered by Rhys Braddock

Recorded at Tonlabor / Rabryka in Görlitz (D)
Mastered in Brno (CZ)

Artwork by Cornelius Hütter

Layout by Inga Coleman

Published by Dynamite Platten

Distribution by Nova MD GmbH

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ogrom Circus – What the sea once took“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.